Dauerhafte Haarentfernung made by hairfree

Teilnahmebedingungen
Gewinnspiel

Zertifikat hairfree INOS®-Lichttechnologie
TÜV Saarland
Top Dienstleistung Proven Expert
hairfree Academy zertifiziertes Personal

Teilnahmebedingungen

1. VERANSTALTER
“hairfree Adventskalender” ist ein Gewinnspiel der hairfree GmbH.

2. TEILNAHMEBERECHTIGUNG
Teilnehmerin oder Teilnehmer kann jede natürliche Person sein, die das 18. Lebensjahr vollendet hat.
Ausgenommen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Bevollmächtigte der hairfree GmbH,
deren Familienmitglieder und Haushaltsangehörige. Franchise Partner der hairfree GmbH sind nicht
von dem Gewinnspiel ausgesschlossen. Die hairfree GmbH behält sich vor, aus wichtigem Grund die
Teilnahme von einzelnen Personen von vornherein abzulehnen oder sie später vom Gewinnspiel
auszuschließen und auch den Gewinn zurückzufordern. Ein wichtiger Grund liegt zum Beispiel in
Fällen von Missbrauch oder Betrug (auch schon bei Versuchen) oder sonstigen Verstößen gegen die
Teilnahmebedingungen vor. Die hairfree GmbH behält sich vor, in diesem Fällen auch nachträglich
Gewinne abzuerkennen. Zusätzlich ist es nicht möglich, den Wertgutschein mit anderen Rabatten der hairfree GmbH zu kombinieren oder einzulösen.

3. INHALT DES GEWINNSPIELS
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch die vollständig angegebenen Kundeninformation. Die
Verlosung findet über Instagram statt und besteht aus den Preisen in unserer Liste. Eine
Auszahlung des Gewinns in bar oder die Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.

4. TEILNAHME; GEWINNERMITTLUNG
Mit der Teilnahmekarte erklärt sich der Nutzer einverstanden, dass im Falle des Gewinns zwecks
Gewinnbenachrichtigung sein vollständiger Vor- und Nachname, auf der Homepage und den sozialen
Kanälen der hairfree GmbH veröffentlicht werden darf • Sein vollständiger Name und seine Adresse
werden zur Identifizierung als Gewinner mittels Personalausweises der Verwaltung weitergegeben.

5. DATENSCHUTZ Datenschutzinformationen
Der Veranstalter verarbeitet personenbezogene Daten nur für Zwecke dieses Gewinnspiels auf Basis
der Einwilligung jeder Teilnehmerin und jedes Teilnehmers gemäß Art. 6 Absatz 1a EU-DSGVO.
Weitere Datenschutzinformationen können jederzeit auf unserer Website einsehen (https://www.
https://hairfree.de/datenschutz/). Teilnahmebedingungen Gewinnspiel.

6. BENACHRICHTIGUNG DER GEWINNER Die Ziehungen der Gewinnerin/des Gewinners finden am
03.12.2023, 10.12.2023, 17.12.2023 und 24.12.2023 statt. Die Gewinner werden zeitnah per Instagram oder Facebook DM informiert.
Die Gewinnerin/der Gewinner muss sich spätestens bis zum 31.12.2023 zurückmelden.

7. TEILNAHMEFRIST Das Gewinnspiel beginnt am 01.12.2023. Die Teilnahmefrist endet am 24.12.2023 um 17 Uhr.

8. HAFTUNGSAUSSCHLUSS / ÄNDERUNG UND VORZEITIGE BEENDIGUNG DES GEWINNSPIELS Der
Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit der Facebook- oder Instagram-Internetseite sowie
seiner eigenen Facebook- oder Instagram-Internetseite. Der Veranstalter haftet auch nicht für
etwaige Übertragungsfehler. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne
Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern,
sofern es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software und
Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, des Gewinnspieles ordnungsgemäß
durchzuführen.

9. FREISTELLUNG VON FACEBOOK & INSTAGRAM Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten ist nicht Facebook oder Instagram, sondern der Veranstalter. Die Teilnehmer stellen Facebook und Instagram von jeglicher Haftung, welche aus Ansprüchen im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels (insbesondere dessen Publikation und Organisation) resultieren, frei. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind direkt an den Veranstalter und nicht an Facebook oder Instagram zu richten.
10. SCHLUSSBESTIMMUNGEN Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.