hairfree Blog

Sommer, Sonne & hairfree: So schützt du deine Haut während der dauerhaften Haarentfernung ¹ im Sommer

Sonnenschutzfaktor im Bereich der dauerhaften Haarentfernung

Was gibt es Schöneres als im Sommer in der Sonne zu liegen, der neusten Musik zu lauschen und sich über seidig glatte Haut zu freuen? Nichts. Damit dir Rasierpickelchen die Sommervibes nicht verderben, ist die dauerhafte Haarentfernung ¹ die richtige Wahl, für dauerhaft ¹ glatte Haut. Dabei ist es wichtig, dass du deine Haut, insbesondere, wenn du dich in der Behandlung befindest, besonders umsichtig schützt. Denn glatte Haut ist wunderbar – Sonnenbrand hingegen nicht. Wir verraten dir in diesem Blog, wie die dauerhafte Haarentfernung ¹ auch im Sommer in deinen Alltag passt.

Wieso du niemals ohne Sonnenschutz das Haus verlassen solltest

Sonnencreme aufzutragen ist, gerade, wenn du doch 5 Minuten länger im Bett geblieben bist als geplant, der Aspekt deiner Skincareroutine, die du vielleicht gerne überspringen willst. Aber das solltest du, nicht nur im Sommer, niemals tun. Denn UV-Strahlen sind jederzeit vorhanden und belasten deine Haut. Dabei musst du nicht erst Sonnenbrand bekommen, um deiner Haut zu schaden. Denn UV-Strahlen tragen massiv zur Hautalterung bei und entziehen deiner Haut Feuchtigkeit. Auch Pigmentverschiebungen entstehen so schneller und die allgemeine Qualität deiner Haut leidet.

Deshalb solltest du Sonnencreme fest in deine alltägliche Morgenroutine einbinden. Im Sommer gehört dabei nicht nur dazu, dass du die richtige Sonnencreme nutzt, sondern auch, dass du den Sonnenschutz immer wieder erneuerst.

Sonnenschutzmittel: Worauf du beim Kauf achten solltest

Beim Kauf von Sonnenschutzmitteln solltest du auf einige wichtige Faktoren achten. Achte darauf, dass das Produkt einen ausreichend hohen Lichtschutzfaktor (LSF) hat, um deine Haut vor schädlicher UV-Strahlung zu schützen. Zudem ist es ratsam, auf wasserfeste Sonnencremes zu setzen, besonders wenn du schwimmen oder schwitzen möchtest. Achte auch auf die Inhaltsstoffe und wähle am besten Produkte ohne bedenkliche Chemikalien, um Hautreizungen zu vermeiden. Überprüfe außerdem das Verfallsdatum, da abgelaufene Sonnencremes ihre Schutzwirkung verlieren können. Indem du sorgfältig beim Kauf von Sonnenschutzmitteln vorgehst, kannst du sicherstellen, dass deine Haut optimal geschützt ist und du unbeschwert die Sonne genießen kannst.

Die richtige Anwendung von Sonnencreme

Ein wichtiger Schritt, um deine Haut vor den schädlichen UV-Strahlen zu schützen, ist die richtige Anwendung von Sonnencreme. Achte darauf, die Creme großzügig und gleichmäßig auf alle Hautpartien aufzutragen, die der Sonne ausgesetzt sind. Vergiss dabei nicht empfindliche Stellen wie Ohren, Nasenrücken und Lippen. Trage die Sonnencreme etwa 30 Minuten vor dem Sonnenbaden auf, damit sie Zeit hat, vollständig einzuziehen und einen optimalen Schutz zu bieten. Denke auch daran, die Anwendung alle paar Stunden zu wiederholen, besonders nach dem Schwimmen oder starkem Schwitzen. Somit kannst du sicher sein, dass deine Haut effektiv vor Sonnenbrand und langfristigen Schäden geschützt ist. Gönn deiner Haut die Pflege, die sie verdient und genieße die Sonne unbeschwert!

Sonnencreme auf verschiedenen Hauttypen - dauerhafte Haarentfernung

Während der dauerhaften Haarentfernung ¹ – wähle die Sonnenzeiten bedacht

Bei der dauerhaften Haarentfernung ¹ bei hairfree arbeiten wir mit IPL, um deine Haarwurzeln zu veröden. Also der Energie aus reinem Licht, die wir durch integrierte Technologie bündeln. Dadurch ist die Behandlung sehr schonend und sicher. Allerdings ist deine Haut durch die Behandlung selbst auch belastet. Aufgrund dessen solltest du nach deiner Behandlung für 3 bis 5 Tage intensives Sonnenbaden vermeiden. Auch ist es wichtig, dass du für deine Behandlung selbst auf die Qualität deiner Haut achtest.

Wenn du Sonnenbrand am Tag deiner Behandlung in den gewünschten Arealen hast, müssen wir den Termin verschieben. Denn das Risiko ist zu hoch, dass dir die Behandlung selbst unangenehm ist oder unnötige Nebenwirkungen entstehen. Schwierig ist es ebenfalls, wenn du sehr braun geworden bist. Denn dann stimmen deine individuellen Einstellungen nicht mehr und es ist nicht so effizient die Behandlung durchzuführen. Aufgrund dessen solltest du das Gespräch mit deiner SkinExpertin führen, wenn du einen intensiven Sonnenurlaub planst, oder dich gerne bräunen willst.

Du willst sommerlich braun werden und die dauerhafte Haarentfernung ¹ durchführen – das solltest du beachten

Selbstverständlich sollst du den Sommer und die Sonner richtig genießen. Wenn du gerne intensive Sonnenbäder nimmst, dann musst du im Hinblick auf die dauerhafte Haarentfernung ¹ nur ein paar Aspekte beachten:

  • Keinen Sonnenbrand am Tag deiner Behandlung
  • Wenn du zu intensiv gebräunt bist, dann setz eine Behandlung aus
  • Keine Peelings vor deiner dauerhaften Haarentfernung ¹

Lass dich am besten bei deinem Termin von deiner SkinExpertin beraten. Denn diese kennen dich und deine Haut gut und wissen, was die sinnvollste Variante für dich ist. Selbstverständlich musst du nicht aussetzen, wenn du Areale behandeln willst, die nicht unbedingt beim Sonnenbaden betroffen sind. Beispielsweise deine dauerhafte Haarentfernung ¹ am Po oder im Intimbereich kannst du, wenn du kein FFK-Strand-Besucher bist, jederzeit fortführen.

Wieso kann es sinnvoll sein, dass du eine Sommerpause für deine dauerhafte Haarentfernung ¹ einlegst

Der Sommer ist schneller vorbei als du schauen kannst und du solltest die Zeit in der Sonne genießen. Im Anschluss an deine dauerhafte Haarentfernung ¹ kannst du allerdings schneller Sonnenbrand bekommen. Das ist nicht nur unangenehm, sondern auch nicht gesund für deine Haut. Deshalb solltest du lieber eine Pause einlegen, wenn du beispielsweise deine Beine oder den Rücken behandeln lässt. Gerade, wenn du in Äquatornähe fliegst, wo die UV-Strahlung deutlich intensiver ist als bei uns.

Das wunderbare ist, dass du dir keine Gedanken, um den Erfolg deiner dauerhaften Haarentfernung ¹ machen musst. Denn durch das Aussetzen deiner Behandlung bei hairfree wird dein Endergebnis nicht verschlechtert. Denn die bereits verödeten Haarwurzeln werden nicht reaktiviert und du musst nur etwas länger einplanen, um perfekte haarfreie Haut zu haben. Deshalb mach dir keine Sorgen, sondern genieß den Sommer in vollen Zügen.

Bitte sprich deine Pause nur mit deiner hairfree Lounge ab – so könnt ihr den Rhythmus deiner Behandlungen optimal kalkulieren und alle haben einen schönen Sommer.

Sonnenbrand vermeiden: Tipps für ein sicheres Sonnenbad

Damit dein Sonnenbad unbeschwert bleibt, ist es wichtig, einen Sonnenbrand zu vermeiden. Achte darauf, dich nicht zu lange in der prallen Mittagssonne aufzuhalten und suche regelmäßig Schatten auf. Verwende ausreichend Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor und trage es großzügig auf deine Haut auf. Vergiss auch nicht die empfindlichen Stellen wie Ohren, Lippen und Füße zu schützen. Trage am besten auch eine Kopfbedeckung und eine Sonnenbrille, um deine Augen zu schützen. Nach dem Schwimmen oder starkem Schwitzen solltest du die Sonnencreme erneut auftragen. Denke daran, dass auch im Schatten und an bewölkten Tagen UV-Strahlen deine Haut erreichen können. Mit diesen Tipps kannst du ein sicheres Sonnenbad genießen und deine Haut vor schädlicher Sonneneinstrahlung schützen.

hairfree Behandlung für den Sommer beim Mann

Die Bedeutung von ausreichender Flüssigkeitszufuhr während des Sonnenbadens

Ein wichtiger Aspekt, den viele beim Sonnenbaden vernachlässigen, ist die ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Gerade an heißen Tagen verliert der Körper durch das Schwitzen viel Flüssigkeit, die unbedingt ersetzt werden muss, um Kreislaufproblemen vorzubeugen. Daher ist es ratsam, immer ausreichend Wasser oder ungesüßte Getränke dabei zu haben und regelmäßig zu trinken. Besonders beim Sonnenbaden am Strand oder Pool ist es leicht, die Zeit zu vergessen und dabei den Flüssigkeitshaushalt aus den Augen zu verlieren. Doch gerade dann ist es besonders wichtig, darauf zu achten, genug zu trinken. Also denk daran, immer eine Wasserflasche griffbereit zu haben und dem Körper die nötige Flüssigkeit zu geben, um die Sonne unbeschwert genießen zu können.

Genieße deinen hairfree Sommer in vollen Zügen

Du siehst, dass die dauerhafte Haarentfernung ¹ und eine unbeschwerte Zeit in der Sonne sich nicht ausschließen, sondern wunderbar harmonieren. Wir legen dir nur ans Herzen, dass du auf dich und deine Sonne Acht gibst. Denn schöne glatte Haut ist nur dann wirklich schön, wenn die Hautqualität dich auch glücklich macht. Deshalb schütze dich, deine Haut und deine Gesundheit mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen beim Sonnenbaden und tanke jede Menge Vitamin-D. Das macht dich fast so glücklich, wie die glatte Haut, die wir durch die dauerhafte Haarentfernung ¹ gemeinsam mit dir erreichen!

Dauerhafte Haarentfernung individuelle Beratung

Du hast Fragen oder möchtest einen Termin vereinbaren?

Wir sind sehr gerne für dich da, beraten dich individuell und persönlich. Lass uns wissen, wie wir dir helfen können. Vereinbare noch heute deinen individuellen Beratungstermin.