Frei von Haaren, frei von Gerüchen - Mit hairfree zur Wohlfühlhaut!

Hey du, kennst du das auch? Du rasierst dich und schon am nächsten Tag sprießen die Haare wieder. Und dann fängt auch noch die Haut an zu jucken und zu riechen. Doch das muss nicht sein! Mit hairfree kannst du endlich frei von Haaren und Gerüchen sein und dich rundum wohlfühlen. Wie das geht? Lass es uns gemeinsam herausfinden!

Verabschiede dich von deinen Haaren und Gerüchen: hairfree macht's möglich!

Hey, Du hast die Nase voll von lästigen Haaren und unangenehmen Gerüchen? Dann haben wir genau das Richtige für dich: hairfree! Mit den innovativen Methoden von hairfree kannst du dich endlich von deinen Haaren verabschieden und auch unerwünschte Gerüche loswerden. Egal ob lästige Härchen an den Beinen oder störende Achselgerüche – hairfree macht es möglich! Und das Beste daran? Die Ergebnisse sind dauerhaft ¹ und du musst dich nicht mehr ständig um nerviges Nachwachsen kümmern. Entdecke jetzt die vielen Vorteile von hairfree auf deiner Haut und fühle dich endlich wieder rundum wohl in deinem Körper. Mit hairfree zur Wohlfühlhaut und einem Leben ohne lästige Haare und Gerüche – worauf wartest Du noch?

Wie stehen Achsel- und Intimbehaarung in Verbindung mit Körpergerüchen?

Behaarung Achsel

Du fragst dich nun vielleicht, was deine Körperbehaarung mit unangenehmen Körpergerüchen zu tun hat. Verständlich – denn die Verbindung erschließt sich nicht direkt. Aber sie ist da und sorgt dafür, dass du manchmal nicht so gut riechst, wie du es dir wünschen würdest. Unsere Haare sind wirkliche Wunderwerke und komplex zusammengesetzt. Dabei ist für das Halten von Gerüchen die Oberflächenstruktur deiner Haare verantwortlich. Denn diese besteht aus kleinen Platten und ist somit porös. Dadurch können sich Gerüche besonders gut in deiner Körperbehaarung festsetzen.
Aufgrund dessen werden natürliche Körpergerüche, wie beispielsweise Schweißgeruch, in deiner Körperbehaarung besonders festgesetzt und ist dadurch für dich und deine Umwelt wahrnehmbarer.

Hey, hairfree dafür gibts doch Deo, oder nicht?

Natürlich gibt es Deo und wir sind auch davon überzeugt, dass die Anwendung dir dabei hilft, dich wohler in deiner Haut zu fühlen. Allerdings sind auch hier vorhandene Stoppeln oder Körperbehaarung wieder problematisch. Das liegt daran, dass Deodorant dadurch wirkt, dass es auf deinen Schweißdrüsen sitzt und dadurch Gerüche blockiert.

Wenn nun aber Achselhaare oder Stoppeln eine Art Barriere zwischen dem Produkt und deiner Haut bildet, dann kann die Wirkung nicht vollkommen entfaltet werden. Aber die Anwendung von Deodorant bei behaarter Haut hat noch einen weiteren Nachteil – das Produkt kann die Poren verstopfen, in denen deine Haarwurzeln sitzen.

Das führt zu Bildung von unangenehmen Pickeln auf der Haut, Juckreiz und Ausschlag. Auch dann, wenn du deine Achseln gerade frisch rasiert, gewachst oder epiliert hast.

Somit kann auch das beste Deo seine volle Wirkung nicht entfalten.

Der Zusammenhang zwischen Wohlbefinden und Körpergeruch

Vorweg: Körpergeruch ist vollkommen normal und auch kein Grund, dass du dich schämen solltest.
Allerdings gibt es vielseitige Studien, die belegen, dass es einen Zusammenhang zwischen Körpergeruch und emotionalem sowie körperlichem Wohlbefinden besteht.

Körpergeruch verursacht Stress

Obwohl jeder Mensch schwitzt und somit auch einen Körpergeruch hat, verursacht die Wahrnehmung bei uns Stress. Das ist eine evolutionär bedingte Reaktion. Denn unsere Vorfahren waren zwar Jäger, aber auch Beute. Und da wir durch Körpergeruch besonders leicht für Raubtiere wahrnehmbar waren, sorgt es für Stress, wenn du dich „selbst“ riechen kannst.

Das dadurch produzierte Stresshormon Kortisol führt dazu, dass du noch mehr schwitzt und dadurch wieder mehr Stress hast. Ein Teufelskreis, der zu Unwohlsein in deiner Haut führt.

Die Wahrnehmung deiner Mitmenschen

Wir wollen, dass uns Menschen mögen. Egal, ob es sich um Kollegen, die Familie, Freunde oder Unbekannte handelt. Unangenehm auffallen möchte niemand. Insbesondere Gerüche spielen dabei eine große Rolle, wie du von deinen Mitmenschen wahrgenommen wirst. Gerade Schweißgeruch wird von vielen Menschen als unangenehm wahrgenommen und du wirst dich nicht so wohl in deiner Haut fühlen. Denn häufig wird Schweißgeruch mit vernachlässigter Körperpflege gleichgesetzt.

Dabei ist es besonders frustrierend, wenn du dir sehr viel Mühe gibst und aufgrund von nerviger Körperbehaarung dennoch unangenehm riechst. Das muss nicht sein.

Deine Selbstwahrnehmung

Studien zeigen, dass ein positives Mindset dazu führt, dass deine Mitmenschen dich sympathischer lesen und du sogar erfolgreicher im Beruf bist. Deshalb ist es wichtig, dass du dich in deiner Wohlfühlhaut befindest. Für die meisten Menschen gehört zu ihrer Beautyroutine nicht nur, dass störende Haare entfernt werden, sondern, dass du auch gut riechst.

Besonders frustrierend ist es, wenn du dann nicht nur nicht so riechst, wie du es dir wünschst, sondern auch noch unwohl im Umgang mit deinen Mitmenschen fühlst. Wir finden, du solltest unerwünschter Körperbehaarung und Gerüchen nicht so viel Einfluss auf deinen Alltag geben!

So kann die innovative hairfree Technologie dir helfen

Du denkst, du hast schon alle Methoden zur Haarentfernung ausprobiert? Dann lass dich von hairfree eines Besseren belehren! wir haben es uns zum Ziel gesetzt, dir eine neue Welt des Haarfrei-Seins zu eröffnen und das auf revolutionäre Art und Weise. hairfree setzt auf die sogenannte INOS-Methode. Hierbei wird ein spezielles Gel auf die Haut aufgetragen, welches durch Lichtimpulse in den Haarwurzeln wirkt und diese dauerhaft ¹ zerstört. Klingt spannend, oder? Probier es doch einfach mal aus und erlebe das Gefühl einer wunderbar glatten Haut ohne lästige Haare und unerwünschte Körpergerüche!

Endlich wieder Wohlfühlen: Mit den Resultaten von hairfree!

Du hast es satt, dich ständig mit lästigen Haaren herumzuschlagen? Dann ist hairfree genau das Richtige für Dich! Die innovativen Methode von hairfree sorgen dafür, dass Deine Haut endlich haarfrei bleibt – und das dauerhaft ¹! Kein ständiges Rasieren oder Wachsen mehr, sondern einfach nur glatte und seidige Haut.

Doch das ist noch nicht alles: Mit hairfree gehören auch unangenehme Gerüche der Vergangenheit an. Denn durch die schonende Behandlung wird die optimale Oberfläche für die Wirkung von Deodorants geschaffen. Insbesondere nicht chemische Produkte können, so ihre Wirkung entfalten und dir so ein angenehmes Geruchsprofil verleihen.

So kannst du dich endlich wieder rundum wohlfühlen in Deiner Haut. Entdecke die vielen Vorteile von hairfree!

Lass uns dir gemeinsam zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen

Wie gut wirst du dich in deiner Haut fühlen, wenn du dir keine Gedanken mehr um unangenehme Gerüche oder nervige Haare machen musst?
Wenn du weißt, dass deine Haut gesund, seidig weich und glatt ist und Juckreiz, Hautirritationen sowie Pickelchen der Vergangenheit angehören?

Auch fiese und riechende Schweißflecken auf deinen Lieblingsshirts werden deutlich seltener und eher eine Ausnahme als ein ungeliebtes Alltagsproblem. Du wirst sehen, dass du ein neues Verhältnis zu schweißtreibenden Aktivitäten bekommst und dich generell wohler in deiner Haut fühlen wirst. Dabei können unsere hairfree SkinExperten dir dabei helfen, das optimale Behandlungskonzept für deine Bedürfnisse zu erstellen.

So kommst du nicht nur effizient, sondern auch individuell optimiert zu deiner persönlichen Wohlfühlhaut.

Eine positive Veränderung, die auch deinen Mitmenschen auffallen wird. Ganz sicher!

Sag unangenehmem Körpergeruch den Kampf an und vereinbare deinen Termin bei hairfree

25. August 2023