Trage die natürliche Schönheit nach außen! Unsere 5 top Tipps für Glowing Skin

Hey du, willst du auch makellose Haut haben und strahlen? Dann haben wir die Lösung für dich: hairfree! In unserem Blog erfährst du, wie du mit unseren Tipps deine Haut pflegen kannst. Also schnapp dir deine Lieblings-Playlist und lass uns gemeinsam glänzen!

Was ist überhaupt Glowing Skin?

Glowing Skin – ein Begriff, an dem du kaum noch vorbeikommst. Es hört sich auch echt cool an, wenn du Videos von Influencern siehst, die ihren Glowing Skin präsentieren. Auch Produkte hören sich viel wertiger an, wenn sie dir versprechen, dass deine Haut durch die Anwendung den perfekten Glow bekommt.

Aber weißt du wirklich, was mit diesem mysteriösen Glow gemeint ist? Keine Sorge – wir erklären es dir. Unter Glowing Skin versteht man ein Hautbild, das gesund, vital und lebendig aussieht. Dabei steht die natürliche Schönheit deiner Haut im Fokus und soll durch die Anwendung von Routinen oder auch Produkten in den Fokus gerückt werden. Das Ziel dahinter ist, dass du dich wohl in deiner Haut fühlst und diese gerne zeigst – ohne Make-up und ganz authentisch.

Tipp 1: Wasser, Wasser und nochmals Wasser

Manchmal liegt das Gute so nah und trotzdem ist es wahnsinnig schwierig ausreichend zu trinken. Bereits seit dem Kindergarten wissen wir alle, dass wir genug trinken müssen. Wahrscheinlich hörst du schon im Hintergrund die Stimme deiner Eltern, die dich fragen, ob du auch genug trinkst.

Aber so wirklich einfach ist es dann doch nicht, eine gesunde Trinkroutine in deinen Alltag einzubinden. Das liegt auch daran, dass die Möglichkeiten zu ungesundem zu greifen einfach zu vielseitig sind. Wir haben es bei unserem letzten Meeting selbst gemerkt – der Kaffee ist ein Must-Have ebenso, wie Energydrinks, Softdrinks oder im Sommer irgendwelche Shakes.

Prinzipiell nimmst du damit Flüssigkeit auf, aber nicht die, die deine Haut braucht. Deshalb solltest du wirklich darauf achten, 1 bis 2 Liter Wasser zu trinken.

Damit das einfacher wird, gibt es drei einfache Methoden, um deinen inneren Schweinehund zum Trinken zu bewegen:

  1. Hab immer Wasser zur Hand – ist es vorhanden, sind wir alle häufig zu bequem, um nach etwas anderem zu greifen. Ideal an dieser Stelle ist, dass du unsere schicke hairfree Wasserflasche aus wertigem Edelstahl in unserer Sommeraktion einfach gewinnen kannst!
  2. Kraneberger ist günstig und gesund – wir haben in Deutschland eine wahnsinnig gute Trinkwasserqualität. Nutz das und füll deine Flasche mit Leitungswasser. Denn so kannst du schnell und einfach deinen Flüssigkeitsbedarf decken.
  3. Aromatisiere dein Wasser mit natürlichen Inhaltsstoffen – gerade im Sommer ist es so einfach! Einfach ein paar Scheiben Zitrone und Minze in dein Wasser oder ein paar Beeren. Und schon schmeckt dein Wasser lecker, ist hydrierend für deine Haut und hat keine Kalorien.

Wir werden uns an unsere Tipps halten – machst du mit? Deine Haut wird sich freuen!

Tipp 2: Hör auf deine Haut mit Wachsen und Rasieren zu verärgern

Du hast es satt, dich ständig mit Rasieren und Waxing herumzuschlagen? Du möchtest endlich eine dauerhafte Lösung für glatte und makellose Haut haben? Dann ist hairfree die Antwort auf all deine Gebete! Mit dieser bahnbrechenden Technologie wird das Haarwachstum an der Wurzel gestoppt, was zu einer dauerhaften Haarentfernung ¹ führt. Aber das ist noch nicht alles – hairfree hat auch viele zusätzliche Vorteile, wie z.B. eine glatte Haut ohne Irritationen oder eingewachsene Haare. Und das Beste daran? Du kannst dich endlich von deinem Rasierer verabschieden und dich über eine langfristige Lösung freuen!

Tipp 3: Gesunde Ernährung hilft deiner Haut zu strahlen

Vorweg: wir sind keine Ernährungsexperten und die richtige Ernährung hängt von vielen Faktoren ab. Sie ist so individuell, wie dein Körper selbst. Dennoch gibt es ein paar Grundsätze, die dir helfen können, den natürlichen Glow deiner Haut nach außen zu tragen.
Denn was du deinem Körper über die Nahrung zur Verfügung stellst, spiegelt auch dein Hautbild wider. Obst und Gemüse gehören daher unbedingt auf deinen Teller. Für eine Glowy Skin sorgen insbesondere Lebensmittel, die hoch konzentrierte Antioxidantien enthalten. Bei folgenden Nahrungsmitteln darfst du daher gerne großzügig zugreifen: Beeren, Trauben, Spinat, Nüsse, Tomaten und Kartoffeln.

Generell sind pflanzliche Lebensmittel super, die eine hohe Flüssigkeitsmenge enthalten. Dazu gehören Gurken, Melone, Salat und andere Leckereien, die gerade im Sommer vermutlich eh auf deinem Speiseplan stehen.

Versuche Desserts zu reduzieren, denn Zucker kann dazu beitragen, dass deine Haut eher zu entzündlichen Prozessen neigt genauso, wie bei sehr fettigen Lebensmitteln.

Tipp 4: SPF ist zu jeder Jahreszeit verpflichtend

Sonnenschutz ist nicht nur dann super wichtig, wenn du vorhast ein paar Stunden die Sonne richtig auszukosten. Denn nicht erst, wenn du fiesen Sonnenbrand siehst, ist deine Haut bereits geschädigt. Nun ist es in Deutschland ja so, dass uns der Sommer nicht immer mit so viel Sonne beschenkt, wie wir es uns wünschen würden. Aber wusstest du, dass wir bei hairfree genau sehen können, ob du es wirklich ernst mit dem Sonnenschutz nimmst. Denn bereits bei der Beratung erkennen wir, ob Sonnencreme ein fester Bestandteil deiner Routine ist.

Unabhängig von der Jahreszeit empfehlen wir dir, eine Sonnencreme in deine tägliche Routine einzubauen. So verhinderst du Sonnenschäden, auch ohne, dass du die Sonne direkt siehst. Eine dünne Schicht unter deinem Tagesmakeup wirkt Wunder. Noch besser ist es, wenn du den Schutz mehrfach am Tag erneuern kannst!

Tipp 5: Fühl dich gut und deine Haut zeigt es

Mental Health und ein positives Mindset sind Aspekte, die sehr viel komplexer sind als wir es darstellen können. Wenn du dich gut und zufrieden in deiner Haut fühlst, dann wird es nicht nur deine Ausstrahlung, sondern auch deine Haut nach außen hin zeigen. Woran das liegt?
Je weniger Stress du hast, desto weniger Kortisol produzierst du. Kortisol ist dabei das Stresshormon deines Körpers. Hast du viel Kortisol in deinem Körper, so neigst du eher zu Augenringen, Falten erscheinen tiefer und deine Haut wirkt schlaffer.

Das liegt daran, dass dein Körper seinen Fokus darauf richtet, das Kortisol in deinem Körper zu bekämpfen. Und dieser Prozess ist super anstrengend. Das sieht man deiner Haut an. Deshalb solltest du dir Auszeiten für dich gönnen und wieder Kraft tanken.
Durch eine Behandlung bei hairfree kannst du jeden Tag wertvolle Zeit für dich gewinnen, die du sonst für die Entfernung nerviger Haare aufwenden würdest. Du schlägst zwei Fliegen mit einer Klappe.

Du wirst nervige Haare los, die dafür sorgen, dass du dich unwohl in deiner Haut fühlst und zeitgleich gewinnst du Freizeit für dich und deine Hobbys.

Hier geht's zu deiner Auszeit in der hairfree Lounge in deiner Nähe

15. August 2023